Wir stehen für beste Qualität aus Österreich. Händlerbereich

Über uns

Um Erfolge zu erreichen, muss etwas gewagt werden. Diesen Spruch von Helmuth von Moltke nahm sich wohl Juliane Säuerl zu Herzen und gründete 1947 unser Unternehmen. Juliane Säuerl machte ihre ersten Schritte in einigen Räumen im Keller. Es wurden sowohl Sommer- als auch Winterhandschuhe erzeugt und ebenso Innenfutter für Lederhandschuhe gefertigt.

Im ewigen Auf und Ab der Wirtschaft konnte trotzdem eine Steigerung der Erzeugung und vor allem der Mitarbeiter auf ca. 50 erreicht werden. Im Jahre 1957 war der Ankauf einer Strumpfmaschine ein weiterer Schritt in die Zukunft.

Die Übernahme der Firma durch Johann Säuerl, Sohn der Firmengründerin, fand im Jahr 1967 statt. Ende der 60er-Jahre musste ein Rückgang in der Handschuherzeugung durch Billigimporte hingenommen werden. Verbunden mit der Konzentration auf Strumpfproduktion konnte auch eine Erweiterung der Betriebsgebäude durchgeführt werden, die 1972 im Kauf einer angrenzenden Lagerhalle einen weiteren Fortschritt fand.

Die 70er und 80er waren vor allem durch Ankauf von Strumpfmaschinen geprägt. Ein Optimum wurde mit 25 Produktionsautomaten erlangt. Es konnte nun der Verkauf an alle namhaften Warenhäuser in Österreich durchgesetzt werden.

Im Jahr 1988 fand die Übergabe an den jetzigen Besitzer Johannes Säuerl statt. Ab den 90er-Jahren konzentrierte sich die Herstellung auf hochwertige Damen- und Herrensocken/Stutzen für Freizeit, Jagd und Sport. Die Entwicklung vor dem Millenniumswechsel brachte es mit sich, dass computergesteuerte Maschinen angekauft wurden, um auch auf ausgefallene Kundenwünschen prompt und entsprechend reagieren zu können.

Wir würden uns sehr über einen Besuch von Ihnen in unserem Betrieb bzw. im Fabrikdetailverkauf sehr freuen.

Fotos: Michael Holzweber, www.michaelholzweber.com